Logo MZW
MZW

Oktober 2017

Pressemitteilung: Konzert für Kinder

Traumfänger - Schwarzlichttheater der Blacklights mit Live-Musik vom Musikzug Wendershagen

Auf ein traumhaftes Event dürfen sich die Morsbacher Kinder und Eltern am Sonntag, den 12. November 2017 ab 16 Uhr in der Kulturstätte Morsbach freuen. Die Blacklights - die Schwarzlichttheatergruppe der Gemeinschaftsschule Morsbach – führen Ihr neues Stück "Traumfänger" auf. Wie schon im Vorjahr werden sie mit Live-Musik vom Musikzug Wendershagen der Freiwilligen Feuerwehr Morsbach unterstützt. Unter Leitung von Dirigent Alfons Gaisbauer haben die Musiker ein Programm zusammengestellt, das die jungen Darsteller in eine spannende Atmosphäre taucht.

"Traumfänger" handelt von der kleinen Mia, die nachts oft von schlechten Träumen heimgesucht wird. Ihre Mutter weiß Rat und hängt ihr einen Traumfänger übers Bett, der die schlechten Träume in gute umwandeln soll. Mit seiner Hilfe reist Mia in die Welt der Träume, und begegnet dort Gespenstern und Vampiren. Ob der Traumfänger ihr wirklich helfen kann?

Die Blacklights wurden 2012 im Rahmen einer Projektwoche gegründet und konnten seitdem mehrere tausend Zuschauer in ihren Bann ziehen. Schon im letzten Jahr begeisterten sie gemeinsam mit dem Musikzug Wendershagen im Konzert "Auf zu den Sternen" die Kinder in der voll besetzten Kulturstätte.

Der Musikzug Wendershagen organisiert seit 2013 Veranstaltungen speziell für Kinder. Hierzu gehören Workshops, die Teilnahme am Weltkindertag und Konzerte für Kinder, die jährlich unter neuem Motto angeboten werden.

Nach der Veranstaltung bietet der Musikzug eine Instrumentenvorstellung an, während der die Zuschauer die verschiedenen Instrumente des Vereins selber ausprobieren dürfen. Um auch zu Hause von schlechten Träumen verschont zu werden, können die Kinder außerdem eigene Traumfänger basteln.


Pressemitteilung: Deutsche Messe

"Deutsche Messe" am 4. November in der Basilika Morsbach

Für Samstag den 4.November um 18:30 Uhr lädt die katholische Kirchengemeinde Morsbach zur Vorabendmesse in die Pfarrkirche St. Gertrud ein.

Unter der musikalischen Gesamtleitung von Alfons Gaisbauer begleiten ausgewählte Musiker des Musikzug Wendershagen gemeinsam mit dem Kammerchor der Kath. Kirchengemeinde St. Gertrud Morsbach und dem Organisten Adam Lenart die Vorabendmesse mit der "Deutschen Messe", einem geistlichen Musikwerk des Komponisten Franz Schubert aus dem Jahr 1826.

Die Gesänge der Deutschen Messe sind im kirchlichen Alltag bis zum heutigen Tag sehr verbreitet und populär. Einzelne Lieder aus der Messe sind im Stammteil des katholischen Gebets- und Gesangbuches Gotteslob enthalten. Die Texte der Deutsche Messe rücken den Menschen mit seinen irdischen Sorgen und Nöten ins Blickfeld und sollen auch als Messandachten dienen.

Alfons Gaisbauer studierte Waldhorn an der Hochschule für Musik und am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Nach einem intensiven Studium erhielt er eine Festanstellung bei den jetzigen Münchner Sinfonikern und gewann das Probespiel im WDR Rundfunk Orchester in Köln. Später studierte Gaisbauer an der Musikhochschule in Maastricht das Fach Dirigieren und machte nach 4 Semestern sein Zwischenexamen. Den Musikzug Wendershagen dirigiert er seit 2012, nachdem er dort bereits von 1992 bis 1999 die Leitung hatte.

Der Organist Adam Lenart absolvierte sein künstlerisches Orgelstudium an der Musikakademie in Breslau mit Auszeichnung und wurde bei internationalen Orgelwettbewerben ausgezeichnet. Als Organist ist er in Morsbach bei Köln tätig und leitet den "Kammerchor der Kath. Kirchengemeinde St. Gertrud Morsbach".

Die Türkollekte kommt der neuen Kirchenorgel zugute.

August 2017

"Neues von der BigBand-Klasse" im Flurschütz

Artikel Neues aus der BigBand-Klasse

Mai 2017

Ankündigung der Workshops im Lokalanzeiger

Artikel Workshops

Mai 2017

Artikel über den Ostergruß im Flurschütz

Artikel Ostergruß

Februar 2017

Artikel über "TEENnitus" in der OVZ vom 22.02.2017

Artikel TEENnitus

Januar 2017

Pressemitteilung: Die BigBand-Klasse an der Gemeinschaftsschule Morsbach

Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinschaftsschule Morsbach und dem Musikzug Wendershagen

Musik macht Kinder schlau. Das ist längst bewiesen. Eine ganz besondere Wirkung hat Musik, wenn Kinder und Jugendliche selbst musizieren. Wie keine andere Tätigkeit stimuliert dies das Gehirn und die beiden Hirnhälften "funken" viel intensiver hin und her. Wenn wir ein Instrument spielen, üben wir eine der komplexesten Tätigkeiten überhaupt aus. Das einmalige Zusammenspiel aus Bewegung, Intellekt und Emotion hat eine phänomenale Auswirkung auf die geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Nicht zuletzt bereitet Musik und besonders das Musizieren auch enormen Spaß!

Unter dem Dach von Gemeinschaftsschule (GSM) und dem Musikzug Wendershagen der Freiwilligen Feuerwehr Morsbach (MZW) entsteht ein völlig neues Konzept musikalischer Bildung von Kindern und Jugendlichen. Das hierzu erarbeitete System geht über die bekannten Angebote der sog. Bläserklassen weit hinaus. Basis dieses Konzepts ist ein "5-Säulen-Modell", das jeder Schülerin und jedem Schüler die zu ihr/ihm passende musikalische Förderung bietet. Dabei werden keine reinen Bläserklassen gebildet, sondern eine moderne Bigband-Besetzung geformt, die neben den üblichen Blas- und Schlaginstrumenten auch die Option für Instrumente wie Klavier, Keyboard, E-Bass, Gitarre bietet. Ergänzt wird das ganze Konzept durch eine enge und nachhaltige Zusammenarbeit mit dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) und MusicWorld, einem der größten Internetmusikhäuser. Beide Partner haben bereits tiefgreifende Erfahrungen mit Projekten dieser Art.

Kooperation mit der Gemeinschaftsschule

Die 5 Säulen des weitgehend in den Musikunterricht integrierten Konzepts gliedern sich in:

1. Säule - Instrumentalunterricht
Während der regulären Schulzeit werden die Schülerinnen und Schüler einzeln und/oder in Kleingruppen von professionellen Dozenten an dem gemeinsam ausgewählten Instrument unterrichtet.

2. Säule – gemeinsame/r Probe/Musikunterricht
Anfangs werden während des Musikunterrichts theoretische Grundlagen vermittelt. Mit Entwicklung der ersten instrumentalen Fertigkeiten beginnen die regelmäßigen, gemeinsamen Bigband-Proben

3. Säule - Gemeinsame Probe mit TEENnitus
Erweitert wird das Unterrichtsangebot um die kostenfreie Teilnahme an den Aktivitäten der Jugend-Bigband des MZW, "TEENnitus". Dabei werden die Unterrichtsinhalte gefestigt. Die Schülerinnen und Schüler haben so die Chance, gemeinsam mit fortgeschrittenen Musikern zu spielen und von ihnen zu lernen.

4. Säule - Unterricht an der Musikschule Morsbach
Bei Bedarf, auf Empfehlung und/oder auf Wunsch kann die Bildung der Instrumentalen Fähigkeiten durch zusätzlichen Unterricht an der Musikschule Morsbach e. V. (MSM) ergänzt werden.

5. Säule – Workshops und Qualifizierungslehrgänge
Unterstützt vom WDR bietet der Musikzug Wendershagen zusätzliche, professionell geleitete Workshops und Qualifizierungslehrgänge an. Die Teilnahme empfehlen die jeweiligen Dozenten des Instrumentalunterrichts.

Mit Anmeldung für das 5. Schuljahr an der Gemeinschaftsschule Morsbach können die Schülerinnen und Schüler teilhaben an diesem einmaligen und zukunftsweisenden Modell. Durch die Zusammenarbeit von Gemeinschaftsschule, dem Musikzug Wendershagen, des WDR und MusicWorld ergeben sich phantastische Möglichkeiten für die musikalische Bildung der Schülerinnen und Schüler und darüber hinaus.

  • Sorgfältig ausgewählte Dozenten und Pädagogen
  • Gesunde Mischung aus praxisorientierter Theorie und praktischem Unterricht.
  • Bereitstellung des benötigten Notenmaterials
  • Unterstützung bei Leasing, Miete und Kauf von Instrumenten durch den MZW und MusicWorld
  • Zugang zur Jugend-BigBand "TEENnitus"
  • Zugang zum "Education-Program" des WDR (Seminare, Workshops, Konzerte, Exkursion)
  • Prägen von Verantwortungsbewusstsein, Kameradschaft und vor allem eine sinnvolle und beaufsichtigte Freizeitgestaltung.
Kontakt und weitere Informationen

Gemeinschaftsschule Morsbach
Jürgen Greis, Schulleiter
Tel: 02294/9939710
Mail: verwaltung@gm-morsbach.de
http://www.gm-morsbach.de

Musikzug Wendershagen der Freiwilligen Feuerwehr Morsbach
Tel: 0152/33749423
Mail: jugend@musikzug-wendershagen.de